Bulungi Logo  
         
 

Afrikanische Halsketten

Jedes Stück ist ein Unikat!

Jede dieser afrikanischen Halsketten ist ein ganz besonderes Schmuckstück mit individueller Note.

Sie bestehen aus Glanzpapier, das ursprünglich von bunten Kalenderblättern stammt. Diese festen Papierbögen werden mit Bleistift und Lineal in gleichgroße, längliche Streifen unterteilt und entsprechend zurechtgeschnitten. Aus den gleichmäßigen Papierstreifen wird jede Perle einzeln handgerollt, das Ende verklebt und die ganze Perle mehrfach lasiert. Dadurch werden die Ketten stabil und sogar wasserfest.
Während der Lasier- und Trockenvorgänge hängen die Perlen meist an einer Wäscheleine im Freien. Sind sie vollständig getrocknet, werden sie mit einer Nadel auf eine stabile Nylonschnur aufgezogen, deren Enden letztlich noch mit einem leicht zu handhabenden Drehverschluss aus Plastik oder Metall versehen werden.

Der Herstellungsprozess einer Papierkette dauert insgesamt mehrere Tage und erfordert viel Geduld und Fingerfertigkeit.

Wir bieten Ketten in den unterschiedlichsten Farben und Längen an, die in verschiedenen Pflegefamilien gefertigt wurden und zwischen 6,00 € und 14,00 € kosten (zuzüglich 2,20 € Versandkostenpauschale pro Bestellung bis 500g Gesamtgewicht).

Einige Ketten präsentieren wir hier auf unserer Website.

Anfragen und Bestellungen richten Sie bitte an:

webshop(at)bulungi.de